Tötungsdelikt in Sissach BL: Tatverdächtige Person (Iraner, 57) festgenommen

Am Dienstag, 31. Januar 2023, kam es in einer Wohnung an der Postgasse in Sissach BL zu einem Gewaltdelikt. Dabei wurde eine Person getötet.

Die Polizei Basel-Landschaft konnte eine der Tat dringend verdächtige Person festnehmen.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft wurde gestern im Laufe des Tages ein 63-jähriger Iraner mit einer Stichwaffe getötet. Der mutmassliche Täter, ein 57-jähriger Iraner, wurde von der Polizei Basel-Landschaft im Laufe des Abends festgenommen.

Die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft hat ein entsprechendes Strafverfahren eröffnet.

Der genaue Tathergang ist aktuell Gegenstand von laufenden Ermittlungen durch die Polizei Basel-Landschaft und die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft. Personen, welche gestern Dienstag im Bereich der Postgasse in Sissach ungewöhnliche Feststellungen oder allfällige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Tel. 061 553 35 35, zu melden.

 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Titelbild: Symbolbild © Polizei Basel-Landschaft