Reinach BL: Hanf-Indooranlage ausgehoben – über 700 Hanfpflanzen sichergestellt

Die Polizei Basel-Landschaft konnte vor rund zwei Wochen in Reinach BL eine professionell betriebene Hanf-Indooranlage mit über 700 Hanfpflanzen ausheben.

Eine Person wurde vorübergehend festgenommen.

Anlässlich einer Kontrolle konnten Mitarbeitende der Polizei Basel-Landschaft in einem Industriegebäude eine in Betrieb stehende Hanf-Indooranlage mit über 700 illegalen THC-haltigen Hanfstauden ausheben. Die Anlage hatte eine Kapazität für über 3’000 Hanfpflanzen. Des Weiteren wurden mehrere Kilogramm Marihuana sichergestellt. Die beschlagnahmten Drogen hätten einen Verkaufswert von mehreren zehntausend Franken.

Ein 41-jähriger Schweizer wurde vorübergehend festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft hat gegen den Mann ein entsprechendes Strafverfahren eröffnet.

 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft