Pratteln BL: Brandausbruch in einer Küche erfordert Feuerwehreinsatz

Am Samstagabend, 04. Februar 2023, kurz vor 18.00 Uhr, kam es in der Küche einer Wohnung im Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Hardstrasse in Pratteln BL zu einem Brandausbruch.

Eine Person wurde dabei leicht verletzt.

Die entsprechende Meldung, wonach es in der Küche einer Wohnung im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Hardstrasse zu einem Brandausbruch gekommen sei, ging um 17.51 Uhr bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft ein.

Beim Eintreffen der Ereignisdienste am Brandort drang lediglich noch leichter Rauch aus der betroffenen Wohnung.

Das gemeldete offene Feuer, eine Pfanne mit brennendem Öl, konnte zuvor durch die Wohnungsmieterin mit einem Küchenhandtuch eingedämmt und gelöscht werden. Durch den Brandausbruch entstand Sachschaden an der Kücheneinrichtung.

Durch die Feuerwehr wurde die Wohnung überprüft und nach dem Einsatz eines Grosslüfters wieder freigegeben.

Die 51-jährige Bewohnerin zog sich beim Löschen der Pfanne leichte Verbrennungen zu. Sie begibt sich nötigenfalls selbständig zu einem Arzt.

 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft