Oberwil BL: 82-jährigen Fussgängerin nach Kollision mit Auto verletzt

Am Montagabend, 09. Januar 2023, kurz nach 17.15 Uhr, kam es auf einem Fussgängerstreifen auf der Bielstrasse in Oberwil BL zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einer Fussgängerin.

Die Fussgängerin wurde dabei verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr die 73-jährige Personenwagenlenkerin in der Bielstrasse Richtung Biel-Benken. Im Bereich der Liegenschaft Bielstrasse Nr. 5 übersah sie eine 82-jährigen Fussgängerin, welche die Bielstrasse, von rechts kommend, hinter zwei weiteren Personen, auf dem dortigen Fussgängerstreifen überqueren wollte. In der Folge kollidierte der Personenwagen frontal mit der Fussgängerin. Durch den Aufprall wurde die Fussgängerin zu Boden geschleudert und verletzt. Die beiden vorangehenden Personen hatten die Richtung Biel-Benken führende Fahrspur der Bielstrasse bereits überquert.

Die verletzte Fussgängerin wurde nach der Erstversorgung vor Ort durch den Rettungsdienst in ein Spital gebracht.

Während der Dauer der Tatbestandsaufnahme kam es im Bereich der Unfallstelle zu Verkehrsbehinderungen.

 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Titelbild: Symbolbild © Polizei Basel-Landschaft