Oberdorf BL: Alkoholisierter Motorradfahrer (46) verursacht Selbstunfall

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 1. / 2. Juli 2023, kurz vor 01.30 Uhr, verursachte ein alkoholisierter Motorradfahrer auf der Hauptstrasse in Oberdorf BL einen Selbstunfall.

Der Lenker wurde dabei verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr der 46-jährige Motorradlenker auf der Hauptstrasse in Richtung Oberdorf. Auf Höhe der Haltestelle „Winkelweg“ kollidierte der Motorradlenker aus noch nicht restlos geklärten Gründen mit einer Baustellenabschrankung und stürzte zu Boden.

Der Motorfahrradlenker wurde bei Unfall verletzt. Er musste durch die Sanität in ein Spital gebracht werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1.12 mg/l. Der Lenker wird an die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft verzeigt.

 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Titelbild: Symbolbild © Polizei Basel-Landschaft