Muttenz BL: Alkoholisierter Fahrzeuglenker verursacht Unfall

Am frühen Dienstagmorgen, 01. August 2023, kurz nach 02.00 Uhr, kam es auf der Überführung Prattelerstrasse in Muttenz BL zu einer Kollision zwischen zwei Personenwagen.

Die beiden involvierten Fahrzeuglenker wurden dabei leicht verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft beabsichtigte der 39-jährige Fahrzeuglenker mit seinem schwarzen Mercedes, aus Richtung Muttenz kommend, via Überführung Prattelerstrasse Richtung Pratteln zu fahren. Auf der Überführung geriet er mit seinem Fahrzeug, unmittelbar nach dem Abbiegen, auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem korrekt entgegenkommenden weissen Kia.

Beide Fahrzeuglenker wurden bei der Kollision leicht verletzt. Sie begaben sich nach der Tatbestandsaufnahme selbständig in ärztliche Kontrolle.

Die beiden Fahrzeuge wurden durch die Kollision massiv beschädigt und mussten durch ein Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert werden.

Der beim unfallverursachenden Fahrzeuglenker durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0.93 mg/l. Er musste seinen Führerausweis abgeben und wird an die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft verzeigt.



 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft