Bottmingen BL: Lenkerin verliert Herrschaft über Fahrzeug und landet in Verkehrsschild

Am Donnerstagabend, 03. Februar 2023, kurz nach 19.00 Uhr, verursachte eine Personenwagenlenkerin auf der Bruderholzstrasse in Bottmingen BL einen Selbstunfall.

Personen wurden dabei keine verletzt. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Gemäss den bisherigen Kenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr die 34-jährige Personenwagenlenkerin in der Bruderholzstrasse, von Münchenstein herkommend, in Richtung Bottmingen. Im Kreisverkehrsplatz Bruderholzstrasse/Fiechthagstrasse verlor die Lenkerin, aus noch nicht restlos geklärten Gründen, die Herrschaft über ihr Fahrzeug. In der Folge geriet der Personenwagen über den Fahrbahnrand hinaus und kollidierte frontal mit einem Verkehrsschild.

Personen wurden bei der Kollision keine verletzt. Der beschädigte Personenwagen musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert werden.

 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft