Birsfelden BL: Gartenhäuschen gerät in Brand

In der Nacht von Dienstag/Mittwoch, 21./22. Februar 2023, kurz nach Mitternacht, kam es in einem Gartenhäuschen im Schrebergartenareal am Schleusenweg in Birsfelden BL zu einem Brandausbruch.

Personen wurden keine verletzt.

Die entsprechende Meldung, wonach ein Gartenhäuschen im Schrebergartenareal am Schleusenweg in Birsfelden in Brand geraten sei, ging um 00.30 Uhr, bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft ein.

Beim Eintreffen der Ereignisdienste am Brandort stand ein Teil des Gebäudes in Brand und dichter Rauch drang aus dem Brandobjekt. Durch die Feuerwehr konnte der Brand gelöscht und so verhindert werden, dass das Gartenhäuschen vollständig abbrannte.

Personen wurden beim Brand keine verletzt.

Die Brandursache steht noch nicht abschliessend fest. Erste Abklärungen deuten jedoch darauf hin, dass eine ungenügend gelöschte Feuerschale, welche neben dem Gartenhäuschen benutzt worden war, zum Brandausbruch geführt hat.

 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft