Arlesheim BL: Autolenker (60) verursacht Selbstunfall beim Parkieren

Am Freitagmorgen, 31. März 2023, kurz nach 07.00 Uhr, verursachte ein Personenwagenlenker beim Parkieren am Fabrikmattenweg in Arlesheim BL einen Selbstunfall.

Der Fahrzeuglenker wurde dabei verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft beabsichtigte ein 60-jähriger Personenwagenlenker seinen Personenwagen in einem Parkplatz vor einem Firmengebäude am Fabrikmattenweg zu parkieren. Bei der Einfahrt in den ausgewählten Parkplatz verwechselte der Lenker das Gas- mit dem Bremspedal. In der Folge rollte das Fahrzeug vorwärts über die Parkplatzbegrenzung hinaus, kippte die steil abfallende Böschung hinunter und kam nach der Kollision mit der Gebäudefassade zum Stillstand.

Nebst dem involvierten Fahrzeuglenker wurden keine weiteren Personen verletzt. Er wurde nach der Erstbetreuung vor Ort durch den Rettungsdienst zur Kontrolle in ein Spital gebracht.

Das beschädigte Fahrzeug konnte, nach der Sicherung durch die aufgebotene Feuerwehr, durch ein Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert werden.

 

Quelle: Polizei Basel-Landschaft
Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft