A2 / Verzweigung Hagnau – Anschluss Pratteln BL: Nächtliche Sperrung

Im Erhaltungsprojekts Hagnau–Augst sind die Bauarbeiten für den Neubau der Betriebszentrale Süd-Ost gestartet.

Die Baugrube wird im oberen Bereich mit einer Nagelwand und im unteren Bereich mit einer Rühlwand gesichert, damit Verschiebungen an der Gleisanlage des Rangierbahnhofs Muttenz ausgeschlossen werden können.

Die Rühlwand der Baugrubensicherung besteht aus Bohrpfählen. Das dafür benötigte schwere Bohrgerät und der Zudienbagger werden in der Nacht von Sonntag, 30. Juni auf Montag, 01. Juli 2024 mit einem Tieflader angeliefert.

Die Zufahrt zur Baustelle mit Tieflader kann nur über die Autobahn erfolgen. Damit der Baustellenverkehr und der normale Verkehr auf der A2 sicher voneinander getrennt sind, werden die beiden rechten Fahrstreifen in Fahrtrichtung Luzern von 22.00-04.00 Uhr gesperrt.

Die Spurreduktion auf eine Fahrspur findet zwischen dem Tunnel Schweizerhalle und dem Anschluss Pratteln statt.

 

Quelle: Bundesamt für Strassen ASTRA
Titelbild: Symbolbild © cool vp – shutterstock.com

Publireportagen

Empfehlungen