A2 / Knoten St. Jakob-Strasse BL inklusive Personenunterführung, öffentliche Auflage

Im Rahmen des im vergangenen Jahr abgeschlossenen Erhaltungsprojektes Schänzli wurde der Umbau des lichtsignalgesteuerten Knotens St. Jakob- Strasse/Hagnaustrasse/Birsstrasse zum Kreisel geplant.

Vom Dienstag, 30. Mai 2023, bis Mittwoch, 28. Juni 2023, liegt das Umbauprojekt öffentlich auf.

Die Abhängigkeiten zur Quartierplanung Hagnau Ost und West sowie der daraus resultierende Mehrverkehr haben Anpassungen am ursprünglich erarbeiteten und genehmigten Projekt zum Umbau des Knotens St. Jakob-Strasse nötig gemacht. Weiterhin Projektbestandteil ist der Umbau des lichtsignalgesteuerten Knoten in einen Kreisel, welcher mit einem Bypass von der Hagnaustrasse in die St. Jakob-Strasse ergänzt wird. Zudem wird die bestehende Personenunterführung unter der St. Jakob- Strasse abgebrochen und neu mit grösserer Breite gebaut.

Das inzwischen überarbeitete Projekt liegt vom Dienstag, 30. Mai 2023, bis Mittwoch, 28. Juni 2023, bei der Gemeinde Muttenz, Abteilung Tiefbau, Kirchplatz 3, 4132 Muttenz, öffentlich auf. Die Planauflage kann während den ordentlichen Büroöffnungszeiten eingesehen werden. Das Bauvorhaben ist zur Veranschaulichung im Gelände ausgesteckt respektive profiliert sowie mittels drei Plakaten vor Ort visualisiert.

Die Realisierung der Baumassnahmen erfolgt voraussichtlich frühestens ab Ende 2024.

 

Quelle: Bundesamt für Strassen ASTRA
Titelbild: Symbolbild © vsr3168 – shutterstock.com